Fertigpens Was sind Fertigpens?

Im Gegensatz zu den auffüllbaren Mehrwegpens, ist die Injektionslösung in einem Fertigpen fest integriert, d. h. es muss keine Patrone eingesetzt werden. Ist das Insulin im Fertigpen aufgebraucht, wird er einfach im Hausmüll entsorgt.

Manche Patienten empfinden aus diesem Grund Fertigpens als unkomplizierter in der Handhabung als Mehrwegpens. Das kann zum Beispiel für Menschen mit eingeschränktem Seh- oder Bewegungsvermögen von Vorteil sein. Andere wiederum bevorzugen die Stabilität und das individuelle Design der wiederverwendbaren Pens und empfinden die Aufbewahrung der Patronen als platzsparender. Der passende Pen ist deshalb abhängig von den persönlichen Wünschen des Patienten und den Empfehlungen des behandelnden Arztes.

Bitte beachten Sie:

Wenn Sie diesen Link folgen, verlassen Sie www.lilly-diabetes.de

x